Remis beim Primus kein Grund zum Feiern

|

Die Verbandsliga-Kegler des KV Geislingen 2000 brachten von ihrem Gastspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer EKC Lonsee ein 4:4-Unentschieden mit. Lonsee fand schnell in die Partie und setzte das Startpaar des KV mächtig unter Druck. Herbert Fäßler (525) mühte sich, hatte aber gegen Dieter Annasensl (588) keine Chance. Auf der Nebenbahn setzte sich dafür Matthias Reiter gegen Stephan Ihle-Krausch durch und glich mit dem 575:540 für den KV aus.

Mit 28 Kegeln Rückstand gingen Oliver Vogelbacher und Jannis Fuchs auf die Bahn. Beide Geislinger hatten das Nachsehen in ihren Duellen. Vogelbacher unterlag Denis Annasensl 556:577 und Jannis Fuchs verlor gegen Ulrich Fetzer 531:542. Damit baute Lonsee seine Führung auf 60 Kegel und 3:1 Punkte aus.

Im Schlusspaar zeigte David Kern gegen Andreas Ihle eine bärenstarke Leistung und sicherte sich mit 618:552 Kegeln den Mannschaftspunkt sowie die Tagesbestleistung. Dagegen unterlag Christian Koller trotz 561:556 Kegeln Andreas Merz mit 1,5:2,5 Satzpunkten ganz knapp.

Das bessere Gesamtergebnis von 3366:3355 Kegeln bescherte den Gästen noch die beiden Zusatzpunkte zum 4:4-Unentschieden. Normalerweise fällt ein Punktgewinn beim ungeschlagenen Tabellenführer unter die Rubrik Erfolg, bei den Geislingern überwog aber am Ende die Enttäuschung über einen vergebenen Auswärtssieg.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frontalcrash in Schlierbach

Bei einem Autounfall in Schlierbach haben am Freitag zwei Männer leichte Verletzungen erlitten. weiter lesen