Harte Landung für die TSG

|

Mit einer enttäuschenden Leistung startete die TSG Eislingen punktlos in die neue Landesligarunde. Nach einem bereits ernüchternden Oberligajahr mussten die Eislinger feststellen, dass auch eine Klasse tiefer die Trauben weiterhin hoch hängen.

Auf Seiten der TSG machte sich das Fehlen von Leistungsträger Leonid Jurow deutlich bemerkbar, dessen Allroundfähigkeiten  schmerzlich vermisst wurden. In der Begegnung bei der dritten Mannschaft des SV Fellbach ließen bei der TSG vor allem die Präzision und Handlungsschnelligkeit zu wünschen übrig. Die Fellbacher nahmen die Gastgeschenke dankend an und hatten mit ihrer Kombination aus erfahrenen und jungen hungrigen Spielern am Ende keine Schwierigkeiten, die Partie für sich zu entscheiden. In den nächsten beiden Heimspielen am 15. Oktober stehen die Eislinger bereits unter Druck. Eine deutliche Leistungssteigerung ist notwendig, um die ersten Erfolgserlebnisse in einer stark besetzten Landesliga verbuchen zu können. sws

TSG: Fleischer, Eichert, Hetmank, Huck, Illi, Schneider, Schuppler, Seibert, Siebel, Wilhelm.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen