Firat Arslan mit neuem Kontrahenten

|
Boxt am 7. Oktober in Stuttgart: Firat Arslan.  Foto: 

Erst kam der angekündigte Gegner aus Uruguay, jetzt soll es Sergio Alberto Anjel aus Argentinien, Profi seit 1999, sein, gegen den WBO-Europameister Firat Arslan am 7. Oktober in der Stuttgarter Schleyerhalle in den Ring steigt. Das Duell findet im Rahmen der World Boxing Super Series statt, den Hauptkampf bestreiten im Super-Mittelgewicht der IBO- Weltmeister Chris Eubank jr. und Avni Yildirim.

Für Firat Arslan ist das Duell mit dem 36-jährigen Südamerikaner, der nach zwölf Siegen und einem Unentschieden in seinem Heimatland zuletzt zwei Mal in Russland durch technischen K.o. verlor, eine Durchgangsstation. Der 46-jährige Donzdorfer will sich weiterhin für einen WM-Kampf empfehlen, forciert aber auch ein drittes Aufeinandertreffen mit Marco Huck, der in der Super Serie zuletzt dem Ukrainer Oleksand Usyk unterlag und ausschied. „Marco hat letzte Woche klar seine Grenzen gegen Usyk aufgezeigt bekommen. Wenn er noch einmal nach oben will, muss er an mir vorbei“, kommentiert Arslan Hucks Niederlage in der zehnten Runde. Promoter Kalle Sauerland signalisierte bereits, einen möglichen dritten Kampf der Beiden nach 2012 (Arslan verlor durch ein Fehlurteil) und 2014 (Huck siegte in der sechsten Runde) veranstalten zu wollen. haz

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank-Fusion: Brandbrief des Ex-Vorstands

Der frühere Vorstandschef der Göppinger Volksbank, Peter Aubin, sieht keinen Sinn in der Fusion und geht mit den Vorständen hart ins Gericht. weiter lesen