TC Heiningen feiert größten Erfolg der Vereinsgeschichte

Die Herren 55 des TC Heiningen holten den Meistertitel der Regionalliga Süd.

|
Das erfolgreiche Team des TC Heiningen (v.l.): Peter Dinkelacker, Herbert Hübner, Erwin Ruff, Joachim Ehni, Lutz Brannaschk; unten: Marcel Waidelich, Bernd Reinhardt, Andreas Essig, Georg Schneck.  Foto: 

Den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des Tennisclubs  Heiningen feierte die Mannschaft der Herren 55 am Wochenende mit dem Meistertitel in der Regio­nalliga Süd.

Nach vier Siegen gegen den TC Herrenberg (6:3), SC Freiburg (5:4), TC Konstanz (8:1) und einer Niederlage gegen die Spielgemeinschaft TC Ettenheim/Herbolzheim (4:5) kam es im letzten Spiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TC Zuffenhausen zu einem echten Endspiel.

Ein angestrebter 5:4-Erfolg hätte wegen des besseren Punktverhältnisses ausgereicht, doch die hochmotivierte Mannschaft setzte noch einen drauf und feierte ihren Sieg schon nach dem 5:1 nach den Einzeln. Von den drei unbedeutenden Doppeln gewann Heiningen noch zwei und damit endete die Partie 7:2.

Erfolgsgarant in der gesamten Saison waren ein ausgeglichener Spielerkader, der auch verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren konnte, und ein hervorragender Teamgeist. Nicht zuletzt setzten auch die fachkundige Mannschaftsbetreuung und treue Zuschauer letzte Kräfte frei. Es bleibt nun abzuwarten, wie sich die Mannschaft in der Regionalliga Süd/West behaupten kann. Die Vereine in der obersten Senioren-Klasse werden überwiegend von regionalen Sponsoren unterstützt und leisten sich in- und ausländische Spitzenspieler.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen