Bannwolf mit WM-Ticket

|

Triathletin Kerstin Bannwolf vom WMF BKK-Team AST Süßen hat beim Ironman 70.3 Luxemburg den vierten Platz ihrer Altersklasse 35-39 belegt und sich als zweite Athletin aus dem Kreis Göppingen für die Weltmeisterschaft über diese Distanz qualifiziert.

Beim Rennen über die halbe Ironmandistanz im Großherzogtums ging die 35-Jährige das Rennen über die 1,9 Kilometer lange Schwimmdistanz in 31:44 Minuten verhalten an. Dank einer tollen Leistung auf dem Rad arbeitete sich die Süßenerin in ihrer Klasse immer mehr nach vorn. Für die 90 Kilometer benötigte sie 2:47 Stunden. Im Halbmarathon lief sie mit der viertschnellsten Zeit ihrer Klasse in 1:48 auf den vierten Platz im Endergebnis.

Nach 5:12:25 Stunden kam sie ins Ziel und freute sich über die Qualifikation für die 70.3-WM im September in Chattanooga im US-Staat Tennessee. AST-Teamkollege Boris Angerer hat sich bereits im Frühjahr qualifiziert. sw

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Den Weihnachtsbaum auf dem Auto richtig sichern

Viele Menschen bringen ihren Weihnachtsbaum mit dem Auto nach Hause. Auch bei kurzen Wegen kommt es auf die richtige Sicherung an, mahnt die Polizei. weiter lesen