Göppingen:

wolkig

13°C/6°C

Daniel Kaiser kommt Voltigier-Star in Boll und Göppingen

Am Wochenende 30./31. Januar, jeweils von 9 bis 18 Uhr, findet zum sechsten Mal das "Volti-Winter-Festival" im Schulzentrum der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll statt.

Am Wochenende 30./31. Januar, jeweils von 9 bis 18 Uhr, findet zum sechsten Mal das "Volti-Winter-Festival" im Schulzentrum der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll statt. Es haben sich etliche Voltigiergruppen aus ganz Deutschland und aus der Schweiz angesagt. Die Veranstalter rechnen wie im vergangenen Jahr mit rund 500 Voltigiersportlern im Alter zwischen 4 und 20 Jahren.

Beim Volti-Winter-Festival wird die Winterarbeit der Voltigierer überprüft, dabei werden neue Kürübungen am Übungspferd (Holzpferd, es sind keine lebenden Pferde dabei) gezeigt und Wettkämpfe aller Art absolviert - ohne kalte Füße, dafür mit viel Spaß. Die Schulturnhalle und die Aula der Heinrich-Schickhardt-Schule bieten dafür ideale Bedingungen.

Stargast beim 6. Volti-Winter-Festival ist Daniel Kaiser freuen. Er belegte bei der Europameisterschaft 2009 in Malmö sowie bei der Weltmeisterschaft 2008 in Brno jeweils den dritten Platz. Daniel Kaiser wird an beiden Tagen mit den Voltigierern trainieren, dabei viele Tipps geben und auch sein Können am Übungspferd zeigen.

Zusätzlich zu der Veranstaltung in Bad Boll kommt Daniel Kaiser bereits am heutigen Freitag um 19 Uhr in den "Freihof" (Reitstall Pappelallee, hinter der ehemaligen Eishalle). Dort wird er eine Trainingsstunde mit den Voltigerern abhalten und auch selber aufs Pferd gehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Vom Klo in die Freiheit

Menschliche Exkremente als Quelle kostbarer Edelmetalle? US-Wissenschaftler gehen auf die Suche. Foto: Ralf Hirschberger/Symbol

Ein Verbrecher entwischt bei einem bewachten Ausflug. Aus einem Kneipenklo. Die Reaktionen pendeln zwischen blankem Entsetzen und Kopfschütteln. mehr

Schnarchend durch die Nacht

Wenn Zäpfchen und Gaumengewebe flattern, entsteht ein Schnarchgeräusch. Meist passiert das, wenn Zungen- und Rachenmuskulatur erschlafft sind. Schnarchen kann so laut sein wie ein vorbeibrausender Lkw.

Schnarchen kann gefährlich sein - für die Beziehung und die Gesundheit. Wie wieder Ruhe ins Schlafzimmer einkehren könnte, dazu standen Experten in unserer Telefonaktion Rede und Antwort. mehr

Die "Busen"-Bäckerei

Fehlendes "S": Bäckerei im oberschwäbischen Bad Saulgau.

Zwei gestohlene Buchstaben machen derzeit einer Bäckerei und einer Metzgerei in Bad Saulgau zu schaffen: Diebe haben von der Fassade der nebeneinanderliegenden Geschäfte mit den Namen Bussen und Frick ein S und ein R abmontiert. Und das bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Monaten. mehr