Nur zwei von 24 kommen durch

|

24 Spieler haben beim Qualifikationsturnier des Tennisvereins Geislingen zum Porsche Grand Prix in der vereinseigenen Halle teilgenommen. Die Mädchen und Jungen der Altersklasse U9 traten in Einzelwettbewerben über eine Spieldauer von 15 Minuten gegeneinander an. Die Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizierten sich für die Viertel- bzw. Halbfinale. Im Finale der Mädchen standen sich Amy Kajkus (TC Bernhausen) und Carla Kösling (TC Berkheim/Esslingen) gegenüber. Hier setzte sich Amy Kajkus erfolgreich durch und qualifizierte sich für den Porsche Grand Prix in Filderstadt. Bei den Jungen kämpften Deren Yigin (TK Ulm) und Levin Sing (TK Ulm) im Finale um den Sieg. Letztendlich ging Deren Yigin als Sieger bei den Knaben vom Platz. Die Gewinner qualifizierten sich für die Endrunde beim Porsche Tennis Mini Grand Prix vom 25. bis 27. April in Stuttgart.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen