Nur Heiningen zieht mit

|

Während der VfR Aalen II nach dem 5:2 über Schlusslicht Regglisweiler mit dem sechsten Sieg in Folge seiner Favoritenrolle in der Landesliga, Staffel 2 allmählich gerecht wird, fallen Ebersbach und Bad Boll nach ihren Punktverlusten etwas zurück. Der SV kam zu Hause gegen Tspvgg Münster nicht über ein 2:2 hinaus und Bad Boll ging in Echterdingen mit 2:3 sogar leer aus. Besser machte es Heiningen, denn der FC fertigte Vaihingen mit 4:1 ab. Weiterhin in der Erfolgsspur ist der SC Geislingen. Er stellte in Sontheim mit dem 5:2 den zweiten Auswärtssieg sicher. Rang neun bei zwei Spielen weniger ist der verdiente Lohn.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen