Michael Pares trifft am besten

Bei den deutschen Meisterschaften im Sportschießen in München gewann Michael Pares von der SK Wißgoldingen in der Disziplin Sportrevolver .357 Magnum im Einzelwettbewerb in der Seniorenklasse den Titel.

|

Er schaffte 478 Ringe. Zweiter wurde Manfred Gorges vom SV Süßen mit 476 Ringen. Im Mannschaftswettbewerb Revolver .357 Magnum wurden die drei Wißgoldinger Michael Pares, Werner Staudinger und Andreas Stock mit 1138 Ringen Vierter. In der Klasse Pistole 9mm musste sich die Mannschaft ebenfalls mit dem vierten Platz zufrieden geben. Im Wettbewerb Pistole .45ACP sicherten sich die Wißgoldinger Werner Staudinger (386), Klaus Bayer (383) und Michael Pares (382) den dritten Platz in der Mannschaftswertung und damit die Bronzemedaille. Werner Staudinger kam im Einzel ins Finale und wurde nach einem spannenden Endkampf Dritter und mit Bronze belohnt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen