Marco Wahl und Sven Mayländer unter den Top-Ten

|

Beim Deutschen Schüler-Cup auf der 60-Meter-Ruhestein-Schanze von Baiersbronn zeigten die Nachwuchs-Skispringer des Ski-Clubs Degenfeld starke Leistungen. Marco Wahl und Sven Mayländer wurden Neunter und Zehnter, Manuel Hamscher belegte Rang 24.

Ein Wermutstropfen war der Sturz von Axel Mayländer. Der Anwärter auf den Titel des deutschen Schülermeisters trug nur leichte Prellungen und eine Gehirnerschütterung davon, muss jedoch vorsorglich die restliche Saison pausieren. Vor dem Deutschen Schüler-Cup lag Axel Mayländer in der Gesamtwertung auf dem dritten Platz mit Ambitionen auf den Titel.

Zwei Springen waren in Baiersbronn geplant. Aufgrund schwieriger Witterungsumstände wurde ein Springen abgesagt. Im verbliebenen Wettkampf setzten sich die beiden in der Schülerklasse 14 angetretenen Sven Mayländer und Marco Wahl gut in Szene. Sven Mayländer kam auf große Weiten von 63 und 66 Metern, büßte jedoch wegen eines nicht gezeigten Telemarks im zweiten Durchgang einige Punkte ein und wurde dennoch Zehnter. Vereinskollege Marco Wahl flog 64 und 63,5 Meter weit und erreichte im Endklassement den starken neunten Platz. Gut schlug sich auch Manuel Hamscher bei den Schülern 15 mit Weiten von 61,5 und 64,5 Metern. Da er zweimal nicht im Telemarkaufsprung landete, nahm auch er Haltungsabzüge hin.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen