Jonas Bauer verfehlt Titel um Haaresbreite

|
Jonas Bauer fehlte nicht viel zum Titel.

Jonas Bauer (AC Helfenstein) wurde beim ADAC-Corsa-Cup württembergischer Junioren-Vizemeister. Mit 98,08 Punkten lag er nur 1,95 Zähler hinter dem Sieger, insgesamt fuhren 47 Fahrer die Serie mit. Zudem holte sich Bauer den Titel "Rookie of the Year" als bester Fahrer unter allen Neueinsteigern der Juniorenklasse. Zum Saisonfinale in Leonberg wurden die 24 Punktbesten aus der Klasse Junioren eingeladen. Bauer fuhr um Haaresbreite am Sieg vorbei. Durch den zweiten Platz im Ländle hat er sich für die Deutsche Junioren Slalom-Meisterschaft am 28. Oktober in Harsewinkel qualifiziert. Dort fahren etwa 80 Fahrer der Jahrgänge 1994 bis1996 auf drei identischen Fahrzeugen der Marke Mazda 2, die der ADAC Westfalen für diese Veranstaltung zur Verfügung stellt.

Im Schwäbisch-Alb-Pokal fährt Jonas Bauer für den AMC Burgau und belegt im Automobil-Slalom im Einsteiger Yaris-Cup nach acht Siegen in acht Rennen Rang eins.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen