Horlacher feiert starkes Comeback im B-Weltcup

|

Kevin Horlacher hat sich mit zwei starken Auftritten im B-Weltcup der Skispringer zurückgemeldet. Der 23-Jährige belegte in Klingenthal die Plätze 18 und 22. Der drei Jahre jüngere Jan Mayländer (beide SC Degenfeld) verpasste zweimal das Finale der besten Dreißig.

Nach einem starken Sprung auf 121 Meter lag Horlacher am Ende des ersten Wertungsdurchgangs auf Rang neun. Im Finale zeigte er wiederum einen ordentlichen Sprung, obwohl er etwas zu spät von der Schanzenkante absprang und deshalb 18. wurde. Jan Mayländer blieb im ersten Wettkampf mit 113 Meter deutlich unter seinen Möglichkeiten. Am Ende fehlten rund zwei Meter zum Finale, er belegte Rang 44.

Am zweiten Tag zeigte Jan Mayländer einen guten Flug auf 120 Meter und der Finaldurchgang schien im Bereich des Möglichen. Horlacher, der nur wenige Startnummern später folgte, zeigte sogar einen Supersatz auf 129 Meter. Doch dann kam etwas mehr Wind von vorne auf und begünstigte, da die Windregel im B-Weltcup nicht zum Einsatz kam, die nachfolgenden Springer. So landete Mayländer am Ende auf Rang 49, Horlacher war nach dem ersten Durchgang auf Position 25 platziert.

Im Finale gelang ihm dann erneut ein guter Sprung auf 125 Meter. Damit schob er sich auf Rang 22, der Sieg ging erneut an Loitzl vor Geiger und dem Tschechen Jakub Janda.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen