Donzdorf startet in die Rückrunde

|

Mit dem Spitzenspiel beim VfR Birkmannsweiler startet Tischtennis-Oberligist TG Donzdorf heute um 19 Uhr in die Rückrunde. Der gegenseitige Respekt ist groß, die vergangenen drei Begegnungen zwischen den beiden Teams gingen immer über die volle Distanz von 16 Spielen. Die TG Donzdorf will die leicht negative Bilanz - 7:9 und zwei Mal 8:8 - ins Positive verändern.

Das TG- Team bleibt personell unverändert, doch die Rangfolge musste auf Grund der Vorrundenbilanzen geändert werden. Bei den Duellen gegen Huzjak und Ogunride muss die TG-Spitze Jakab und Turbok an die Leistungsgrenze gehen. Die Mitte Akiode und Teliysky hat in der Vorrunde nur einen Satzverlust zugelassen, dies positiv zu ändern, ist die Aufgabe von Enkelmann und Schrag. Das hintere Paarkreuz mit Danzer und Assmann hat das spielerische Potenzial, Erfolge zu verbuchen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen