Bünzwangen mit Heimwettkampf

|

Morgen um 15 Uhr treten die Bünzwanger Oberliga-Turner vor heimischem Publikum in der Ebersbacher Raichberghalle gegen die KTV Straubenhardt III an (Einturnen 14 Uhr). Straubenhardt ist schwer einzuschätzen - mal treten sie mit der stärksten Mannschaft an, dann wieder stark ersatzgeschwächt, je nachdem wie ihre Kaderturner zur Verfügung stehen. Oder sie treten gar nicht an, wie vergangenes Wochenende gegen Lustnau, das kampflos zu zwei Punkten und 12:0 Gerätepunkten kam, was einer Wettbewerbsverzerrung gleichkommt. Man kann deshalb keine Prognose über den Ausgang des Wettkampfs beim TVB wagen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Architekt spricht von Affront

Der Planer der neuen Klinik am Eichert, Manfred Ehrle, kann sich nicht vorstellen, dass die Pläne zum Erhalt des Altbaus ernst gemeint sind. weiter lesen