Anna Casper reitet auf Platz sechs

Anna Casper vom Gestüt Birkhof ist bei der deutschen Jugendmeisterschaft überraschend auf Platz sechs geritten.

|
Anna Casper freut sich über Rang sechs bei der DM.  Foto: 

Anna Casper vom Gestüt Birkhof ist bei der deutschen Jugendmeisterschaft überraschend auf Platz sechs geritten. Durch ihren Sieg bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Schutterwald Mitte Juli hatte Dressurreiterin Anna Casper mit ihrem Pferd Satchmo das Ticket für die deutschen Jugendmeisterschaften der Junioren und Jungen Reiter im pfälzischen Zeiskam gelöst. Mit ihren 15 Jahren gehörte die Gymnasiastin zu den Jüngsten im Starterfeld der U18, die ihr Können in internationalen Dressurprüfungen auf M**-Niveau bewiesen.

In der ersten Qualifikationsprüfung verschafften sich Casper und Satchmo mit dem 13. Platz eine gute Ausgangsposition. Auch am zweiten Tag überzeugte das Paar und sicherte sich mit knapp 70 Prozent und dem neunten Platz den Start im sonntägigen Finale. Von den insgesamt knapp 50 Startern schaffen es die besten zwölf Teilnehmer in die Finalprüfung, die als Kür ausgetragen wird. Hier ritt Anna Casper mit mehr als 72 Prozent auf den sechsten Platz. Auch der Bundestrainer war begeistert von der Leistung des Paares bei seinen ersten deutschen Meisterschaften.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt Anna Casper nicht, sie hat bereits das nächste Ziel vor Augen: Am Wochenende bestreitet sie mit ihrem Satchmo in Donaueschingen die erste S-Dressur.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen