Turnier in Gingen geht weiter

|

Heute ist beim Albert-Bader-Gedächtnisturnier der SG Kuchen-Gingen in der Gingener Hohensteinhalle zunächst der Handballnachwuchs an der Reihe. Am Morgen spielen die Jungs der C-Jugend, ehe nachmittags die weibliche C-Jugend dran ist. Abends steigen die A-Jugend männlich und weiblich und die Männer ab Landesliganiveau ein. Im Rahmen des Mädchenturniers kommen drei Spielerinnen von Bundesligist FA Göppingen um 15.30 Uhr zur Autogrammstunde.

Bei der weiblichen E-Jugend gewann der TV Altenstadt vor SG Böhmenkirch/Treffelhausen und SG Kuchen-Gingen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stimmabgabe ist jetzt schon möglich

Etwa 179.000 Kreisbewohner sind am 24. September wahlberechtigt. Die Stimmzettel sind bereits an die Kommunen gegangen. weiter lesen