Thorsten Findeis findet in der Pause die richtigen Worte

|

Eine starke zweite Hälfte bescherte den Württembergliga-Handballerinnen der HSG Ebersbach/Bünzwangen mit 22:20 bei der HSG Fridingen/Mühlheim den zweiten Auswärtssieg in Folge.

Nach drei Gegenstoßtreffern von Stefanie Koser zum 1:3 (7.) fiel die HSG in ihr altes Muster zurück. Der Angriff agierte ohne Druck, leistete sich Ballverluste und Fridingen führte 5:4. Drei Treffer in Folge brachten die Gäste wieder voran, die sich dann aber eine Flut von Ballverlusten leisteten und zur Halbzeit 9:12 ins Hintertreffen gerieten.

Trainer Thorsten Findeis fand in der Halbzeit deutliche Worte, seine Mannschaft zeigte in Hälfte zwei ein völlig anderes Gesicht und legte in den ersten neun Minuten einen 4:0-Lauf zum 13:12 hin. Die Gäste kamen immer wieder dann zu Toren, wenn sie die Auslösehandlungen zu Ende spielten. Das schaffte Räume am Kreis, den Rita Trzaska nutzte und die Führung auf 18:15 ausbaute. Fridingen reagierte, verkürzte auf 18:19 und scheiterte beim 20:21 eine halbe Minute vor Schluss an Torfrau Sabine Trzaska.

HSG: S. Trzaska, Landsfried -. Rummel (2), Roffeis (4/3), Mayer (1), R. Trzaska (3), Stahl-Kälberer, Köhler (2), Haug (1), Seidel, St. Koser (6), Sa. Koser (3).

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen