Staren vor hoher Hürde

|

Die Württembergliga-Handballer des TSV Heiningen stehen mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. Aber es bleibt keine Zeit dazu, diesen Zustand zu genießen. Heute um 20 Uhr steht den Staren in der Fridinger Sepp-Hipp-Halle eine Mammutaufgabe bevor. Die Heimspielstätte des Aufsteigers HSG Fridingen/Mühlheim ist seit geraumer Zeit als eine Art Festung bekannt. Die HSG blieb in der gesamten letzten Saison verlustpunktfrei und auch in dieser Saison haben sie bislang beide Heimspiele erfolgreich gestalten können.

Dennoch wird der TSV mit viel Selbstbewusstsein in die gegnerische Halle einlaufen. Nachdem der Saisonstart sehr positiv verlaufen ist, möchte kein Spieler  die noch weiße Weste verlieren.  Allerdings gibt es beim TSV in dieser Woche die ersten kleinen Personalsorgen. Mit Timo Gall fehlt ein wichtiger Abwehrspezialist. Außerdem ist der Genesungszustand von Felix Kohnle in der Schwebe. Der spritzige Rückraumspieler laboriert noch an einer Verletzung aus dem Wofschlugen-Spiel und es ist  nicht sicher, ob er heute wieder auflaufen kann. Nichtsdestotrotz ist der Starenkader absolut in der Lage Ausfälle aufzufangen. kw

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Aus Übung wird Ernst: Göppinger Bergretter helfen Schwerverletztem

Als ein Wanderer am Samstag vom Buchstein vor der Tegernseer Hütte abstürzte und sich schwer verletzte, wurde die Bergwacht Göppingen per Zufall zum Erstretter. weiter lesen