Nur Außenseiterchance

Heute um 19 Uhr steht für Handball-Baden-Württembergligist TSV Heiningen das erste von zwei Auswärtsspielen in Folge auf dem Programm.

|
Wegen einer Verletzung musste Marcel Planitz das Training vorzeitig abbrechen. Foto: Cornelius Nickisch

Bevor es in einer Woche zum Stauferlandderby bei der SG Lauterstein geht, müssen die Handballer von Baden-Württembergligist TSV Heiningen heute bei der TSG Söflingen antreten. Diese schwere Aufgabe in der Kuhberghalle können die Heininger mit Gelassenheit angehen. Wesentlich mehr unter Zugzwang stehen die Gastgeber.

Die TSG Söflingen stieg nach langem Hin und Her aus der dritten Liga ab und möchte diesen Betriebsunfall mit einer neu formierten Truppe so schnell wie möglich reparieren. Nach nur 2:4 Punkten stehen die Söflinger jedoch bereits unter Druck. Gerade darin könnte die Außenseiterchance für die Staren liegen. Nach dem wichtigen Heimsieg gegen Nußloch können die Staren gegen die Ulmer Vorstädter befreit aufspielen. Heiningen wartet noch immer auf den längst überfälligen ersten Auswärtserfolg seit der Zugehörigkeit zur Oberliga.

Auf Söflinger Seite agieren einige Spieler, die sich ihre ersten Handballsporen bei Klubs im Kreis Göppingen verdient haben. So wird unter anderem mit Andreas Schaaf ein Ex-TSVler auf einen Teil seiner ehemaligen Mitspieler treffen. Will das Team von TSV-Coach Tobias Hafner an der Donau für eine Überraschung sorgen, muss die Abwehr vor allem auf Simon Dürner und Kreisläufer Alexander Schmid ein besonderes Augenmerk werfen. Zudem müssen die Heininger die sich bietenden Chancen im Angriff konsequent nutzen.

Die Vorbereitung auf die Partie in Ulm verlief nicht optimal. Mehrere Spieler konnten aus beruflichen Gründen nicht das gesamte Trainingsprogramm absolvieren. Außerdem mussten unter anderem Marcel Planitz, Markus Spörle und Felix Kohnle das Training wegen Verletzungen vorzeitig abbrechen. Trotzdem hofft man, dass die Mannschaft komplett auflaufen kann.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen