Mörike-Schüler vorn

|

Die Handballer des Göppinger Mörike-Gymnasiums haben gestern die Meisterschaft des Regierungspräsidiums bei "Jugend trainiert für Olympia" gewonnen. Damit stehen sie zusammen mit dem Hahn-Gymnasium Nellingen im Landesfinale.

In der Vorrunde besiegten die Göppinger zunächst das Schiller-Gymnasium Marbach mit 12:9. Das Hahn-Gymnasium Nellingen schlugen sie im nächsten Spiel mit 14:10 und zogen somit als Gruppenerster mit 4:0 Punkten in die Endrunde ein.

Dort unterlagen sie zunächst dem Kepler-Gymnasium Leonberg mit 12:15, um schließlich im letzten Spiel des Tages mit 17:9 gegen das Hölderin-Gymnasium Lauffen erfolgreich zu sein. Dies bedeutete den Turniersieg.

"Wir haben uns anfangs etwas schwer getan und es fehlte die Kampfkraft. Aber das letzte Spiel war überzeugend, da hat mir vor allem die Abwehr sehr gut gefallen", beurteilte Stefan Klaus, auf der Trainerbank verantwortlicher Sportlehrer des Mörike-Gymnasiums und früherer Frisch-Auf-Akteur, den Auftritt seiner Mannschaft in diesem Wettkampf der Altersklasse II.

Neben den Göppingern qualifizierte sich das Hahn-Gymnasium Nellingen gestern in der Göppinger EWS-Arena für das Landesfinale am 14. März im Regierungsbezirk Karlsruhe. Die Nellinger besiegten die Konkurrenz der Gymnasien aus Marbach und Leonberg, gegen Lauffen kamen sie zu einem 14:14-Unentschieden.

Ursprünglich begannen im Regierungspräsidium 57 Mannschaften den Wettbewerb, die Göppinger sind zusammen mit Nellingen als beste Vertreter übrig geblieben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen