Michael Haaß in Schweden

|

Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat der Coutdown für die Weltmeisterschaft endgültig begonnen. Gestern flog das Team von Bundestrainer Martin Heuberger nach Schweden, wo im Rahmen eines Lehrgangs heute um 19.15 Uhr in Växjö ein Länderspiel gegen den nicht für die WM qualifizierten Olympiazweiten Schweden stattfindet. Mit von der Partie ist mit Michael Haaß auf der Spielmacherposition auch der Mannschaftskapitän von Erstligist Frisch Auf Göppingen. Zum "Rückspiel" von Schweden und Deutschland kommt es dann am kommenden Sonntag um 15.45 Uhr in Hamburg.

Ab kommenden Montag versammelt sich die deutsche Mannschaft zum Abschlusslehrgang in Stuttgart, mittwochs (20.15 Uhr, live in Sport 1) kommt es in der Porsche-Arena zur Generalprobe gegen Rumänien. Der Abflug nach Spanien erfolgt am 10. Januar.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen