Marc Nehers Abschied von den eigenen Fans

|

Bereits drei Spieltage vor Saisonende hatte Handball-Württembergligist HSG Winzingen/Wißgoldingen den Klassenerhalt sichergestellt. Deshalb kann die Mannschaft von Trainer Marc Neher jetzt befreit aufspielen. In ihrem letzten Saison-Heimspiel will die HSG wieder punkten. Am heutigen Samstag gastiert der SC Vöhringen in der Donzdorfer Lautertalhalle. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Vöhringen steht als Tabellen-14. bereits als Absteiger fest und möchte sich erhobenen Hauptes aus Württembergs höchster Spielklasse verabschieden. Über weite Strecken der Saison hatten die Vöhringer einige Verletzte zu beklagen. Ein wurfgewaltiger Rückraum und zwei sehr gute Torhüter sind die größten Trümpfe der Gäste.

HSG-Coach Neher und sein Team wollen sich heute mit einem Heimsieg und einer guten Leistung vom eigenen Publikum verabschieden. Vor allem für Neher wird es eine emotionale Angelegenheit werden, da er am Ende der Saison seine Trainerschuhe an den Nagel hängen und nach vielen aktiven Jahren die Mannschaft in neue Hände geben wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen