Frisch-Auf-Zweite empfängt den SV Remshalden

|

Am Faschingsfreitag um 20.15 Uhr empfängt Handball-Württembergligist FA Göppingen II den SV Remshalden in der EWS-Arena. Da die Gastgeber eine knackige Niederlage in der Hinrunde bei den Remstälern hinnehmen mussten, ist Wiedergutmachung angesagt.

Die Remstäler hatten nach einem schwächeren Start in die Rückrunde vergangenes Wochenende mit dem Sieg gegen Tabellenführer VfL Waiblingen ein aufbauendes Erfolgserlebnis. Mit einer tollen Moral und einem starken Torwart Steffen Lehle erkämpften sich die Spieler von Trainer Fröschle ohne den mit Rot in der ersten Hälfte bestraften Hendrik Wiesner die Punkte gegen den Aufstiegsfavoriten.

Auch Frisch Auf kam mit einem Punktgewinn unter den Hohenstaufen zurück. Mit einer guten Mannschaftsleistung demonstrierte das Team von Trainer Hans-Jürgen Beutel, dass Luft nach oben ist und man sich weiter ins gesicherte Mittelfeld absetzen möchte. Mit einer ähnlich guten Moral wie Gegner SV Remshalden wird es morgen in der EWS-Arena einen heißen Tanz geben. Für beide Mannschaften ist es wichtig, auch ohne ihre verletzungsbedingten Ausfälle zu zeigen, dass man mit ihnen rechnen muss

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen