Frisch Auf spielt in Lenningen gegen Zagreb

|

Das hochkarätig besetzte Handballturnier um den Kempa-Cup setzt ab Freitag einmal mehr auf den bewährten Modus. So gibt es Spitzenhandball auch bei den vier Freitagsspielen in der Region. Die Auftaktspiele des bestbesetzten Vorbereitungsturniers finden in diesem Jahr in Neckarsulm, Lenningen, Wolfschlugen und Schwaikheim statt. Die Fortsetzung findet dann am Samstag und Sonntag im Sindelfinger Glaspalast statt.

Am Freitag werden die Auftaktbegegnungen jeweils um 20 Uhr angepfiffen. In der Neckarsulmer Ballei-Sporthalle am Deutschordensplatz 1 spielen in der Gruppe B RK Celje und HBW Balingen-Weilstetten gegeneinander. In der Lenninger Sporthalle am Pouilly-en-Auxois-Platz 1 treffen in Gruppe A RK Zagreb und FA Göppingen aufeinander. In der Wolfschlugener Sporthalle im Sportzentrum, Nürtingerstr. 77 treten in Gruppe B der SC Magdeburg und TV Bittenfeld gegeneinander an und in der Schwaikheimer Fritz-Ulrich-Halle in der Badstraße 24 kämpfen in Gruppe A der TV Neuhausen und die Rhein-Neckar-Löwen um Punkte.

Eintrittskarten für die Freitagsspiele gibt es bei den Veranstaltern unter www.handballfreunde-nsu.de, kleinsilv@t-online.de (Lenningen), stollwolfgang@t-online.de und karten@sportfreunde-schwaikheim.de. Tickets für Sindelfingen (Samstag und Sonntag ab 9.30 Uhr) sind unter www.kempa-cup.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erstattung: Bahn will nun doch zahlen

Fehlerhafte Internetseite soll schuld an abgelehnten Entschädigungen für Pendler sein. weiter lesen