Auswärtsaufgabe beim Aufsteiger

Nach dem Derbysieg über die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf folgt für Heiningens Handballer heute um 19.30 Uhr eine Auswärtsaufgabe.

|

Nach dem Derbysieg über die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf folgt für Heiningens Handballer heute um 19.30 Uhr eine Auswärtsaufgabe bei der HSG Herbrechtingen/Bolheim.Der Aufsteiger aus der Landesliga, mit dem Spielort Herbrechtinger Bibrishalle, ist im Großen und Ganzen ein unbeschriebenes Blatt. Eine durchaus bekannte Personalie kann der Aufsteiger jedoch aufweisen. Mit Sandro Joos zieht ein langjähriger Spieler des SC Vöhringen die Fäden von der Trainerbank aus.

  Doch hinter den Qualitäten seines Teams steht nach Spieltag eins noch ein großes Fragezeichen. Nur dass der Aufsteiger nicht unterschätzt werden darf,  ist jedem im Starenlager vollkommen bewusst. Am ersten Spieltag haben sie zwar eine 25:29- Niederlage gegen den TSV Wolfschlugen hinnehmen müssen, die aber durchaus als kleines Ausrufezeichen anzusehen ist. Denn schließlich ist das Team aus Wolfschlugen als Absteiger aus der BWOL einer der Topfavoriten in dieser Spielzeit und zu Hause schon seit Jahren eine Macht. Hinzu kommt, dass in Herbrechtingen aller Voraussicht nach eine brechend volle Halle auf die Staren wartet. Denn das Spiel kann aufgrund der Bezirkszugehörigkeit als Stauferlandderby betrachtet werden. Doch Heiningen geht nach dem Derbysieg am ersten Spieltag mit Rückenwind in die erste Auswärtsaufgabe. Dabei müssen die Staren voraussichtlich weiter auf die Verletzten Constantin Weis und Chris Zöller verzichten. Jedoch möchte und muss sich der TSV auf seine eigenen Stärken konzentrieren. Das Starenteam hat sich gut vorbereitet, um das eigene Spiel optimal abrufen zu können. Über eine kompakte und aggressive Defensive wollen die Heininger das Spiel an sich reißen und mit konsequenten Torabschlüssen letztendlich zum Erfolg kommen. Die Blau-Weißen möchten auch nach dem zweiten Saisonspiel mit einer weißen Weste dastehen, und für die angestrebten zwei Punkte, werden sie in Herbrechtingen alles aus sich herausholen müssen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen