Aufstiegsaspirant bezwungen

|

In der Handball-Landesliga fuhr der TSV Bartenbach einen überraschenden 24:22 (10:10)-Heimsieg gegen den Aufstiegsaspiranten und Tabellendritten BW Feldkirch ein. In der ersten Hälfte wurden die Angriffe auf beiden Seiten lange ausgespielt, doch keiner Mannschaft gelang es, sich einen Vorsprung zu verschaffen. Bis zum 9:10 legte stets Feldkirch ein Tor vor, und im Gegenzug waren es auf Bartenbacher Seite vor allem Felix Koch und Wolfgang Bächle, die für den Ausgleich sorgten, ehe Philipp Bässler zum 10:10-Halbzeitstand traf.

Auch in der zweiten Hälfte lief die Partie ausgeglichen weiter. Beim Stande von 15:15 gelang der BW ein 3:0-Lauf. Zur richtigen Zeit nahmen Andreas Rascher und Oliver Benesch in der 44. Minute eine Auszeit und stellten den Angriff um. Dies trug Früchte, denn nach dem Siebenmetertreffer von Sven Stadelmaier stellten Manuel Skutta und der stark spielende Felix Koch über die Außenpositionen die 19:18 Führung wieder her. Die Gäste glichen zum 20:20 aus, doch Skutta, Bässler und "Wolle" Bächle, in seinem wohl besten Spiel für Bartenbach, schafften in der 55. Minute das 23:20. Ein weiterer gehaltener Strafwurf von Matthias Gauggel legte den Grundstein für den 24:22-Sieg.TSV Bartenbach: Gauggel, Schweizer; S. Stadelmaier (4/3), Skenderovic, J. Stadelmaier (2), Koch (6), Skutta (4), Bässler (3), Bächle (4), Hoyler (1), Rilli, Paulik.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen