SC: Keine Rücksicht auf Abgänger:

Fußball-Landesligist SC Geislingen sucht am Samstag um 15.30 Uhr gegen Absteiger SV Ebnat ein versöhnliches Ende unter eine enttäuschende Rückrunde.

|
Pascal Volk blickt auf vier Jahre SC zurück. Ob sein Gesundheitszustand einen Einsatz zum Abschied zulässt, ist höchst fraglich.  Foto: 

Bevor sich SC-Trainer Uli Haug auf das Ende einer zuletzt eher verkorksten Saison freut, fiebert er noch dem letzten Spiel entgegen. Das bietet seinen Zöglingen die finale Gelegenheit, die Fans für das zuletzt Erlebte zu versöhnen.

Haug hat den Spielern bereits klar gemacht, dass es sich am Samstag um eine "Pflichtaufgabe" handelt. Nicht weil der Tabellenletzte kommt, sondern weil sie durch einen möglichst überzeugenden Heimsieg etwas von dem katastrophalen Eindruck der vergangenen Wochen wegretuschieren müssen. Haug würde sich am liebsten persönlich bei allen Zuschauern entschuldigen, die sein Team nach Waldstetten (0:4) oder Köngen (0:3) begleitet haben. Für solch leblose Auftritte seiner Schützlinge fehlt dem Trainer jegliches Verständnis. Dass es um nicht Entscheidendes mehr geht, taugt dabei nicht als Ausrede. Für solche Auftritte "gibt es keine Entschuldigung", sagt Haug.

Die Geislinger stehen im Niemandsland der Tabelle, Haug kann die Gefühlswelt der Seinen mangels Erfahrung nicht nachvollziehen. Er befindet sich "zum ersten Mal" in so einer Situation. In seiner gesamten Karriere als Spieler und Trainer ging es für den Endfünfziger "immer bis zum Schluss" entweder um die Meisterschaft oder gegen den Abstieg. Die Grauzonen des Mittelfelds betrachtet Uli Haug als völliges Neuland.

Im Fußball-Lehrer aus Reichenbach im Täle lodert aber stets so viel Ehrgeiz, um auch weniger bedeutende Spiele unbedingt gewinnen zu wollen. Ein Schongang existiert in seinem Handwerkszeug nicht. Er sieht sich nicht in der Pflicht, seinen Spielern Beine machen zu müssen. Fußballer, "die ein Trainer motivieren muss, sind fehl am Platz", sagt Haug. Seine Aufgabe bestehe darin, sie einzustellen. Das ist ihm zuletzt nicht gelungen.

Heute verabschiedet sich ein halbes Dutzend Stammspieler vom Geislinger Publikum. Haug will auf Abschiede "keine Rücksicht" nehmen und nur die Spieler aufstellen, von denen er glaubt, mit ihnen "am ehesten die drei Punkte holen zu können". Manche seiner scheidenden Schützlinge werden sich mit einem Blumenstrauß begnügen müssen, für eine Startelfnominierung zum Abschied haben sie sich zuletzt nicht empfohlen.

Beim Abschlusstraining gestern Abend hatten noch alle Spieler Gelegenheit, ihren Trainer zu überzeugen. Pascal Volk nicht. Er fehlt seit Längerem wegen einer Störung des Gleichgewichtsnervs. Am Montag verließ er die Klinik, Training war noch nicht möglich. Ganz abgeschrieben fürs Saisonfinale hat Haug seinen zum FC Heiningen wechselnden offensiven Mittelfeldspieler aber noch nicht.

Mit Absteiger SV Ebnat kommt am Samstag das schwächste Team der Liga, das der SC im Hinspiel 5:1 vom Platz geschossen hat. Auch am Samstag akzeptiert Haug nichts anderes als einen Sieg, um nicht mit fünf erfolglosen Partien am Stück die Saison zu beenden.

Hoffentlich sehen es seine Zöglinge genauso. Zuletzt hat Haug viel auf sie eingeredet, aber sie haben es wohl "nicht so angenommen" wie zuvor. Schon alleine deshalb freut er sich, dass die Saison am Samstag endet und die neue dann "bei Null beginnt" - und mit vielen neuen Gesichtern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SC Geislingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sturm über Ebersbach – Bäume stürzen auf Straßen

Der Sturm, der am Donnerstagmorgen über den Landkreis Göppingen hinwegfegte, beschäftigte die Feuerwehr in Ebersbach. weiter lesen