Faurndau mit Testspiel-Erfolg

|

In einem weiteren Testspiel kamen Faurndaus Oberliga-Fußballerinnen bei Verbandsligist Spvgg Stuttgart-Ost zu einem 2:1 (1:0)-Sieg. Beide Tore für die Faurndauerinnen erzielte Sophie Gairing. Den Spielerinnen des FVF merkte man an, dass sie eine strenge Trainingswoche hinter sich hatten. Nur am Donnerstag konnten sich die Schützlinge von Trainer Björn Jacob ausruhen. Selbst am Samstag war im Sportstudio eine kraftraubende Spinning-Einheit angesetzt. "Nach der anstrengenden Woche hatten unsere Spielerinnen schwere Beine und es fehlte die Spritzigkeit. Dadurch blieben oft die spielerischen Elemente auf der Strecke, doch wichtig war die Wettkampfpraxis. Es wäre schön, wenn schon alles klappen würde, aber wir müssen noch einiges verbessern", so Jacoby. Am Sonntag um 11 Uhr hat der FVF im letzten Test Landesligist FV Asch-Sonderbuch zu Gast.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank-Fusion: Brandbrief des Ex-Vorstands

Der frühere Vorstandschef der Göppinger Volksbank, Peter Aubin, sieht keinen Sinn in der Fusion und geht mit den Vorständen hart ins Gericht. weiter lesen