Drei dritte Plätze für die Gastgeber

Mit drei dritten Plätzen waren die Nachwuchsfußballer des SV Amstetten in der Aurainhalle zufrieden. Der SC Geislingen holte einen Pokal.

|
Ein D-Junior des SV Altenstadt muss sich hier mit zwei Gegenspielern vom TSV Neu-Ulm auseinandersetzen. Foto: Schwabenpress

Am Samstag startete die E-Jugend das Turnierwochenende. Die Amstetter erreichten nur das Spiel um Platz sieben, in dem sie sich gegen den FTSV Kuchen II mit 5:1 den Frust von der Seele schossen. Turniersieger wurde der TSV Neu-Ulm vor FC Burlafingen und FV Senden.

Bei der F-Jugend spielten acht Teams in zwei Gruppen. Amstetten unterlag im Halbfinale, dem späteren Turniersieger TSV Neu-Ulm. Im packenden kleinen Finale war Torwart Dennis Kurz der Held im Neunmeterschießen und sicherte dem SVA Rang drei hinter Neu-Ulm und TV Wiblingen.

Im dritten Turnier des Samstags fielen bei den C-Junioren im Durchschnitt sieben Toren pro Spiel. Gastgeber SGM Amstetten/Stubersheim war mit Rang drei mehr als zufrieden. Den Sieg holte sich der SC Geislingen vor der TSG Schnaitheim.

Bei den D-Junioren qualifizierte sich Amstettens erste Mannschaft mit vier Punkten aus drei Spielen als Gruppendritter für die Spiele um die Ränge sieben bis neun. Mit zwei Siegen wurde Amstetten Siebter, einen Rang hinter der zweiten Mannschaft. Das Turnier gewann TSG Söflingen vor TSV Neu-Ulm und TV Eybach.

Amstettens Bambini zogen ins Halbfinale ein und scheiterten dort an FV Illertissen und SG Herbrechtingen-Bolheim. Das Finale gewann Illertissen, im kleinen Finale schossen beide Amstetter Teams die Plätze drei und vier aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSV Neu-Ulm

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Haushaltsharmonie im Saal: Kreisumlage bleibt stabil

Der Kreistag hat den Haushalt des Landkreises Göppingen 2018 einstimmig beschlossen. Die Kreisumlage bleibt stabil. Kritik gab es dagegen an die Adresse des Sozialministers. weiter lesen