Das Trainer-Karussell rotiert

In den unteren Fußball-Ligen hat sich das Trainer-Karussell in der Winterpause rasant gedreht. Betroffen vom Wechselspiel sind drei Vereine.

|
Björn Esslinger schaut voraus. Er steigt zwei Klassen höher. Foto: Thomas Madel

In Schwung brachte das Trainer-Karussell Björn Esslinger. Der hatte sich im Dezember mit dem TSV Gruibingen auf eine Vertragsauflösung geeinigt und heuert jetzt nach der Winterpause beim Bezirksligisten SV Westerheim an. Statt Kampf um einen Aufstiegsplatz in der Kreisliga B8 geht es für den Degginger jetzt zwei Etagen höher um den Klassenverbleib. Die Westerheimer trennt nach der Vorrunde nur ein Zähler von einem Abstiegsplatz.

Die Gruibinger haben schnell Ersatz gefunden. Von der Spvgg Reichenbach kommt Roland Wiedmann. Mit dem Coach hat der TSV auch gleich einige hochkarätige Verstärkungen auf dem Spielermarkt an Land gezogen. Von Bezirksligist FC Donzdorf kommt Sebastian Wiedmann, von Landesligist TSV Bad Boll Peter Rupp und von A-Ligist TV Deggingen Martin Rupp. Die Gruibinger wollen den Zehnpunkte-Rückstand zu Relegationsplatz zwei - bei zwei Nachholspielen in der Hinterhand - noch unbedingt aufholen.

Wer Wiedmann in Reichenbach beerbt, ist ebenso offen wie die Frage, ob die Spvgg überhaupt noch einen Coach braucht. Der Verein überlegt, die Mannschaft vom Spielbetrieb abzumelden. Die Trainingsbeteiligung war zuletzt katastrophal, "auch deshalb ist ja der Trainer gegangen", sagt Spielleiter Steffen Durner.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen