Abstieg besiegelt

Verbandsliga-Aufsteiger FC Heiningen steigt nach der 3:4-Heimniederlage gegen den TSV Essingen in die Fußball-Landesliga ab.

|
Im ersten Durchgang spielte sich das Geschehen zumeist im Mittelfeld ab und Torchancen waren Mangelware. Dafür bekamen die Zuschauer im zweiten Durchgang gleich sieben Tore zu sehen. Sekunden nach dem Wiederanpfiff führte Serour einen Freistoß im Mittelfeld schnell aus und spielte einen Doppelpass mit Maximilian Ziesche. Am Ende schoss Serour den Ball aus gut 20 Metern flach in die rechte Torecke. In der 58. Minute legte sich Serour den Ball zu einem Freistoß zurecht und zirkelte diesen wunderschön über die Mauer hinweg ins Tor. Es vergingen lediglich fünf Minuten, ehe Marcel Schmidts das 3:0 drauf packte. Nach schönem Zuspiel von Tarik Serour drehte sich Schmidts geschickt um seinen Gegenspieler und versenkte das Leder. Zu diesem Zeitpunkt fehlte dem FCH auf Grund des Zwischenstands in Schwäbisch Hall lediglich ein Treffer, um den Relegationsplatz einzunehmen. Doch es kam, wie es in dieser Saison so oft kam. Die Mannschaft verlor zum Ende der Partie völlig die Kontrolle und die Gäste aus Essingen machten mächtig Druck. In der 78. Minute traf der eingewechselte Kersten Göhl zum 3:1. Nur zwei Minuten später verkürzte Daniel Serejo Queiroz auf 3:2, eher erneut nur fünf Minuten später der ebenfalls eingewechselte Fabian Czaker den Ausgleich erzielte. Mit dem Schlusspfiff setzte Dennis Hillebrand noch einen drauf und traf zum 3:4-Endstand.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

FC Heiningen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still und Fahrgäste werden schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen