Fürth vor Heimspiel gegen Heidenheim mit Personalsorgen

|
Trainer Damir Buric von der SpVgg Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann  Foto: 

Die SpVgg Greuther Fürth plagen im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga weiter arge Personalsorgen. Vor dem Heimspiel der Franken gegen den 1. FC Heidenheim bangt Trainer Damir Buric um vier angeschlagene Spieler. Neben den langzeitverletzten Profis drohen in der Partie am Samstag (13.00 Uhr) auch Mario Maloca, Richard Magyar, Patrick Sontheimer und Adam Pinter auszufallen. Der Coach könne bei allen nicht abschätzen, ob sie fit werden, sagte er am Donnerstag.

Die Franken wollen gegen die formstarken Heidenheimer überraschen und den Rückstand auf die Nicht-Abstiegszone verkürzen. „Wir wollen an unsere Grenzen gehen und diese verschieben“, sagte der Trainer des Tabellenvorletzten. „Wir müssen unser wahres Gesicht zeigen.“

Buric will sich ein Beispiel an den Heidenheimern nehmen, die vor wenigen Wochen selbst noch im Tabellenkeller waren, sich zuletzt aber mit vier Siegen und einem Unentschieden in fünf Partien ins Mittelfeld des Klassements vorarbeiteten. „Der Gegner ist im Aufwind und hat uns gezeigt, wie man sich aus einer schwierigen Situation befreien kann“, sagte Buric. „Heidenheim spielt schnell und schnörkellos nach vorne. Wir müssen gut organisiert sein.“

Vorbericht mit Video auf Fürth-Homepage

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan Fürth

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen