Politik

23. Oktober 2017

Luca Zaia-

Mehrheit in Norditalien stimmt für mehr Autonomie

Die Bürger in zwei norditalienischen Regionen haben mit überragender Mehrheit für mehr Autonomie von der Regierung in Rom gestimmt. In den wirtschaftsstarken ... mehr

Myeshia Johnson-

Witwe des toten US-Soldaten: Trumps Anruf hat mich verletzt

Die Witwe eines im Niger getöteten US-Soldaten hat Präsident Donald Trump beschuldigt, sich ihr gegenüber respektlos verhalten zu haben. mehr

Bundeswehr-

Zeitung: 200 rechtsextreme Bundeswehrsoldaten seit 2008

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat einem Zeitungsbericht zufolge seit 2008 rund 200 Bundeswehrsoldaten als rechtsextrem eingestuft. mehr

Fotofalle-

Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Jäger bekommen Morddrohungen, Tausende Menschen unterschreiben eine Petition. In den Medien, im Landtag, auf der Arbeit und unter Freunden wird teils mit ... mehr

Festnahme-

Unbekannter sticht auf russische Moderatorin ein

Ein Unbekannter hat die Redaktion des kremlkritischen Radiosenders Echo Moskwy überfallen und die stellvertretende Chefredakteurin Tatjana Felgengauer ... mehr

Grundgesetz-

Grüne zu Vizekanzler-Frage: „Keine Posten gefordert“

Die Grünen haben nach Darstellung von Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nicht gefordert, in einer Jamaika-Koalition mit Union und FDP zwei Vize-Kanzler zu ... mehr

Tankstelle-

Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Mit einer Axt bewaffnet hat ein Jugendlicher im Osten der Schweiz am Sonntagabend fünf Frauen und zwei Männer verletzt, einen der Männer schwer. mehr

Laserpointer-

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Die Besatzung eines Polizeihubschraubers ist in Fulda bei einem nächtlichen Einsatz mit einem Laserpointer geblendet worden. mehr

Wohnungsanzeigen-

Bericht: CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

Die CDU will sich von der Mietpreisbremse verabschieden, berichten die „Stuttgarter Nachrichten“ unter Berufung auf Unionskreise. mehr

Zerstörte Straße-

Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan

Der Taifun „Lan“ hat auf seinem Weg entlang Japans Pazifikküste für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. mehr

Angelehnt-

Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte

Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich. mehr

Pflege-

220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen

Durch die jüngste Pflegereform ist die Zahl der Menschen mit Leistungen aus der Pflegeversicherung stark gestiegen. mehr

Ausgelassen-

Macri erhält Rückenwind bei Parlamentswahl in Argentinien

Die konservative Regierung des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat bei der Halbzeitwahl zur Erneuerung des Parlaments einen landesweiten Sieg ... mehr

330.000 Haushalte ohne Strom

Unbezahlte Rechnungen: Im reichen Deutschland bleiben Elektrizitätssperren ein Massenphänomen. mehr

Ein Hund auf Sinnsuche

Lulu sollte Spürhund beim amerikanischen Geheimdienst werden. Doch jetzt kommt alles anders. mehr

Rückenwind aus Südwest für die Jamaika-Verhandlungen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann und sein Vize Strobl zeigen sich optimistisch. Mit der Klimapolitik und der Flüchtlingsfrage stehen am Dienstag Reizthemen an. mehr

Katalonische Regierung bleibt auf Konfrontationskurs

Die Zwangsmaßnahmen aus Madrid beeindrucken die katalanischen Separatisten nicht. Stattdessen rückt die Ausrufung der Republik näher. mehr

Parlamentswahl: Rechtsruck in Tschechien

Andrej Babiš ist EU-kritisch, den Austritt Tschechiens lehnt er aber ab. Allerdings wird das Land nach seinem Sieg in der Flüchtlingspolitik nach rechts rücken. mehr

Leitartikel zur Europäischen Union: Trügerische Harmonie

Härte gegenüber den Briten einigt zurzeit die EU-Staats- und Regierungschefs. Doch diese Gemeinsamkeit übertüncht die ungelösten Problemen der Staatengemeinschaft. mehr

Interview: „Rechter Flügel der AfD wird stärker“

Der Platz rechts der Union ist von der AfD besetzt. Alexander Häusler von der Hochschule Düsseldorf sieht deshalb keine Chance für Fraukle Petrys „Blaue Wende“. mehr

AfD: Frauke Petrys „Blaue Wende“ zieht nur wenige an

Die „Blaue Wende“ ist Frauke Petrys AfD-Abspaltung: Doch bis jetzt sind erst 80 Mitglieder gefolgt. Die Positionen ähneln sich ohnehin. mehr

22. Oktober 2017

Polizeieinsatz-

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center

Mit einer Waffe hat ein Mann stundenlang zwei Angestellte einer Bowlinghalle in Großbritannien als Geiseln gehalten. mehr

Demonstration-

„Gegen Hass und Rassismus im Bundestag“: Demo in Berlin

Kurz vor der konstituierenden Sitzung des Bundestages haben sich rund 12 000 Menschen in Berlin an einer Demonstration unter dem Motto „Gegen Hass und ... mehr

Tatort-

Tausende demonstrieren nach Journalisten-Mord auf Malta

Nach dem Mord an einer regierungskritischen Journalistin auf Malta haben tausende Menschen in der Hauptstadt Valletta für Gerechtigkeit demonstriert. mehr

Wahlen in Japan-

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe hat die Wahl zum Unterhaus deutlich gewonnen und will nun die Debatte um eine Änderung der pazifistischen ... mehr

Generalbundesanwalt Frank-

Bundesanwaltschaft zunehmend mit Terrorverfahren beschäftigt

Der Terrorismus bindet die Kapazitäten der Bundesanwaltschaft einem Medienbericht zufolge immer stärker. mehr

Babis-

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Der umstrittene Milliardär Andrej Babis hat die Parlamentswahl in Tschechien mit einem massiven Vorsprung gewonnen. mehr

Referendum in der Lombardei-

Der reiche Norden Italiens stimmt über mehr Autonomie ab

Im Schatten der Katalonien-Krise haben in Italien die Menschen in den wirtschaftstarken Regionen Lombardei und Venetien über mehr Autonomie von der Regierung ... mehr

AfD Fraktionssitzung-

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Die SPD verlangt Klarheit vom AfD-Kandidaten für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten über dessen umstrittene Islam-Zitate. mehr

Suche nach Überlebenden-

Boot findet Fischer nach 13 Stunden im Wasser

Gladstone (dpa) – Der einzige Überlebende eines Bootsunglücks vor Australien hat sich Medienberichten zufolge 13 Stunden lang allein im Südpazifik über Wasser ... mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo