Kultur

02. Oktober 2017

Blausteiner Theatertage starten mit Shakespeare – und einer freundlichen Spitze zu Schukraft

Das Augsburger Sensemble Theater, gegründet vom gebürtigen Ulmer Sebastian Seidel, gastiert mit „Hamlet for you“ bei den ersten Blausteiner Theatertagen. mehr

Andreas Mühe im Kunstverein Ulm: Die Quadratur der Wahrheit

Im Schuhhaussaal zeigt der Fotograf Andreas Mühe seine Adaptionen von Wirklichkeiten, die es so nie gegeben hat. mehr

Zwei Abende der Wiblinger Bachtage versetzen Publikum in Glückseligkeit

Mit Händels Oratorium „Salomon“ und einem Streichquartett-Abend neigen sich die Wiblinger Bachtage auf Top-Niveau langsam ihrem Ende entgegen. mehr

Der Blade Runner kehrt zurück

Als „Blade Runner“ vor 32 Jahren herauskam, war er kein Erfolg. Doch längst gilt der Film als visionäres Meisterwerk. Nun erscheint eine Fortsetzung – wieder mit Harrison Ford. mehr

30. September 2017

„Opernwelt“-Umfrage: Drei Titel für Stuttgart

Die „Opernwelt“-Umfrage 2017 ist da. Drei Titel gehen nach Stuttgart: „Sänger des Jahres“, „bester Nachwuchskünstler“ und „Chor des Jahres“. mehr

Barenboim lobt die Akustik der neuen Staatsoper

Der Dirigent Daniel Barenboim kehrt mit der Wiedereröffnung der Staatsoper auf seinen Arbeitsplatz zurück. Er lobt die neue Akustik: „Die Musik wird durchsichtig.“ mehr

Ermittler auf der Flucht

Anre Dahls neuer Krimi um sein Ermittlerpaar Sam Berger und Molly Blom. mehr

Ein Held wider Willen

Jetzt startet die dänische Trilogie um de Elitesoldaten Niels Oxen auf Deutsch. mehr

Tiefer Brunnen der Seele

Orhan Pamuk erzählt mit ausschweifender Fabulierlust eine Geschichte von Vätern und Söhnen, von Liebe und Verrat. „Die rothaarige Frau“ heißt der neue Roman des türkischen Nobelpreisträgers. mehr

Bäume fällen, lebenslang

Die unerbittliche Gier der „Bleichgesichter“ nach Holz, die den Ruin tausender Jahre alter Mammutbäume zur Folge hat, mag die Antriebskraft für dieses Buch gewesen sein: „Aus hartem Holz“ von Annie Proulx. mehr

29. September 2017

Joy Fleming gestorben

Sie hatte die wohl schwärzeste deutsche Stimme der 70er Jahre: Blues und Soul aus Mannheim. Joy Fleming ist gestorben. mehr

Günter Wallraff wird 75

Günter Wallraff, der Mann, der Hans Esser und Ali war, wird 75. Seine Undercover-Reportagen sind legendär, jetzt hilft er Gemobbten. mehr

Wenn Whitney Houston in Stuttgart aufersteht

Das Musical „Bodyguard“ am Stage Palladium Theater in Stuttgart ist kein Bühnen-Thriller, sondern eine Hommage an die Soul-Diva. Aber Aisata Blackman singt das großartig. mehr

28. September 2017

„Stillhalten“: Ein Buch über Otto Dix’ Tänzerin Tamara Danischweski

1933 malte Otto Dix in Dresden die Tänzerin Tamara Danischweski. Deren Enkelin Nina Jäckle beschreibt das Leben ihrer Großmutter in „Stillhalten“. mehr

Donna Leon: Die Brunetti-Schöpferin wird 75

Donna Leon wird 75. Die Schöpferin des Kommissars Brunetti ist an menschlichen Irrungen und politischen Machenschaften interessiert, nicht an Aufklärung von Morden. mehr

27. September 2017

Glen Hansard, Megaloh, Tom Odell und Alice Phoebe Lou gehören zu den Headlinern

Auch fürs zweite New Fall Festival in Stuttgart holt Hamed Shahi bekannte Künstler sowie Geheimtipps aus der Indie-Szene an für sie ungewöhnliche Konzertorte. mehr

Sinti und Roma halten „Hereinspaziert!“ für rassistisch

Der Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert den Kinofilm „Hereinspaziert“ als rassistisch. Er stelle rumänische Roma als nicht integrierbare Wild dar. mehr

Klangdom und tönender Schmerz: das Musikfest Berlin

Das Musikfest Berlin überzeugt programmatisch und mit grandiosen, vielfältigen Konzerten, mit Klangdom und tönendem Schmerz. mehr

Kassel bürgt für die documenta

Das Stadtparlament von Kassel stimmt einer Büürgschaft für das Defizit der dokumenta in Höhe von vier Millionen Euro zu. mehr

Vietnam-Ausstellung in Mannheim: Der aufsteigende Drache

Die neue Ausstellung „Schätze der Archäologie Vietnams“ in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim entführt Besucher in die Jahrtausende alte Geschichte des Landes. mehr

26. September 2017

Gwilym Simcock und Yuri Goloubev in Ulm: Das Konzept trägt

Kontrabass und Piano als Konzertabend-Konzept: Gwilym Simcock und Yuri Goloubev beweisen in Ulm, dass das trägt. mehr

Wie weiter in der Kulturpolitik nach der Bundestagswahl?

Völlig unklar ist, wie es in der Kulturpolitik nach der Bundestagswahl weitergeht. Mit einer Jamaika-Koalition könnte ein Ministerium für Kultur kommen. mehr

Die Besetzung der Berliner Volksbühne

Turbulenter Saisonbeginn in der nun auch real aufgewühlten Berliner Szene. Viele Premieren und die Besetzung der Volksbühne sorgen heftig für Gesprächsstoff. mehr

„Nur Haydn“, aber das mit emotionaler Wucht

Das 53. Wiblinger Kirchenkonzert widmet sich ausschließlich Werken Joseph Haydns, aber das mit emotionaler Wucht. mehr

Collegium iuvenum singt im Ulmer Münster

Der Stuttgarter Knabenchor Collegium iuvenum singt im Ulmer Münster. Eine einfühlsame Interpretation romantischer Werke. mehr

Vor 100 Jahren starb der Maler Edgar Degas

Der Maler Edgar Degas war ein Einzelgänger und arbeitete lieber im Haus an der Staffelei. Vor 100 Jahren ist er gestorben. mehr

23. September 2017

„Außer sich“ von Salzmann: Identität in der Revolte

Auf der Shortliste des Deutschen Buchpreises: „Außer sich“, das Roman-Debüt von Sasha Marianna Salzmann. mehr

Shawn Jones: Begeisterung im Charivari

Der amerikanische Gitarrist und Sänger Shawn Jones begeistert das Publikum im Charivari. mehr

Banales und Alltägliches: „Happy Every Day“ in der Galerie im Kornhauskeller

Angela Ender, Janina Schmid und Frederik Kochbeck stellen in der Galerie im Kornhauskeller aus. „Happy Every Day“: Banales und Alltägliches in der Kunst. mehr

Alle Symphonien am Grab Anton Bruckners

Die  Münchner Philharmoniker spielen alle neun Symphonien Anton Bruckners an der Wirkungsstätte des Komponisten, St. Florian bei Linz, ein. Ein Mammutprojekt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo