Kultur

29. August 2017

Politik, nicht bloß Pop: MTV Video Music Awards düster und erwachsen

Die neuen MTV Video Music Awards kommen düster und erwachsen daher. Macher und Nominierte geben bissige Kommentare und politische Statements zur Trump-Ära ab. mehr

Wo kommt Kolonialkunst her?

Nicht nur Kunstmuseen, sondern auch ethnografische Sammlungen beschäftigen sich verstärkt mit der Herkunft ihrer Bestände. Wo kommt die Kolonialkunst her? mehr

George Clooney und Ai Weiwei: Filmfest Venedig startet

Das Filmfestival von Venedig beginnt am Mittwoch. George Clooneys Beitrag gilt schon als oscarpreisverdächtig, aber Ai Weiweis Film wird mit Spannung erwartet. mehr

„The Broken Fest“ in Ulm: Punk bleibt relevant

Zum zweiten Mal veranstaltet der Club Action  „The Broken Fest“. 200 Leute kamen und waren begeistert. Der Veranstalter: Punk bleibt relevant. mehr

28. August 2017

Documenta: Anstehen ist das neue Happening

Ab nach Kassel, die Documenta geht in die letzten drei Wochen. Was geht in sieben Stunden auf der Weltkunstausstellung in Kassel? Es reicht. mehr

Planschen im Reaktorwasser: Jelineks „Kein Licht“

„Kein Licht“ von Elfried Jelinek auf der Bühne der Ruhrtriennale: Eine Avantgarde-Oper für Fortgeschrittene mit Wasserbällen. mehr

Petra Schmitt: Schafferin im Hintergrund

Die Ulmer Kulturmacherin Petra Schmitt steht für Subkultur im besten Sinne. Unermüdlich sucht sie nach vergessenen Orten und poliert sie für die Allgemeinheit auf. mehr

26. August 2017

Musikfest Stuttgart: Eröffnung mit Johannes-Passion

Das Junge Stuttgarter Bach Ensemble führt zur Eröffnung des Musikfests 2017 die zweite Fassung der Johannes-Passion auf. mehr

Ai Weiwei; Flüchtlingskrise als Kunstprojekt

Der chinesische Künstler Ai Weiwei feiert seinen 60. Geburtstag. Sein Thema ist die Flüchtlingskrise. mehr

Marlis Petersen: „Den Griechen ist Ehrgeiz fremd“

Die schwäbisch-griechische Sängerin Marlis Petersen singt gegen die Zerrissenheit der Griechen zwischen Schuldentilgung und Leben an. „Ihnen ist Ehrgeiz fremd.“ mehr

Haarige Geschichte

Was treibt den Menschen dazu seine Kahlheit zu verhüllen? Luigi Amaras „Die Perücke“ versucht Antworten. mehr

Durch den Bio-Kakao gezogen

Andreas Stichmann hat mit „Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk“ einen absolut lesenswerten Roman geschrieben mehr

Goldenes Vlies mit sechs Saiten

Sie ist von ausgesuchter Hässlichkeit, aber gleichzeitig die gesuchteste Elektro-Gitarre überhaupt: Gregoire Hervier hat der Gibson Moderne jetzt einen eigenen Roman gewidmet: „Vintage“. mehr

25. August 2017

Ulmer in Wagner-Bayreuth

Der Tenor Eric Laporte singt nächstes Jahr auf dem Grünen Hügel im neuen „Lohengrin“. Ein Blick auf Wagner-Akteure mit Ulmer Geschichte. mehr

Sibum und Vionnet: Ein Trog am Taubenplätzle in Ulm

Wouter Sibum und Nicolas Vionnet sind zurück in Ulm. Nach der „Stiege“ werten sie das Taubenplätzle auf – mit einem Trog. mehr

Fatih Akin, die deutsche Hoffnung auf den Oscar

Drama, Thriller und Gerichtsfilm: Jury wählt „Aus dem Nichts“ für die Nominierung zum Auslands-Oscar aus. Der Regisseur Fatik Akin ist voller Hoffnung. mehr

Der Bühnenbildner Jürgen Rose wird 80

Jürgen Rose ist einer der bedeutendsten deutschen Bühnenbildner. Nun wird der passionierte Sammler 80. mehr

24. August 2017

Serebrennikow im Hausarrest – Platzt „Hänsel und Gretel“?

Eine russische Richterin verhängt über den Regisseur Kirill Serebrennikow Hausarrest bis Oktober. Damit hat er keine Zeit für „Hänsel und Gretel“ in Stuttgart mehr

Heile Welt mit Bärbele: 100 Jahre „Schwarzwaldmädel“

Das „Schwarzwaldmädel“ von Leon Jessel wird immer wieder aufgeführt und neu inszeniert: 100 Jahre heile Welt mit Bärbele. mehr

Angela M. Flaig und Josef Bücheler in der Galerie am Saumarkt

Das Ehepaar Angela M. Flaig und Josef Bücheler aus Rottweil stellt seine Werke in der Galerie am Saumarkt aus. Titel der Ausstellung: „Duett“- mehr

Bauhaus: Schaufenster der Moderne

Welterbe in Deutschland: Das von Walter Gropius entworfene Bauhausgebäude in Dessau zählt zu den Ikonen des frühen 20. Jahrhunderts. Hier ist Kulturgeschichte erlebbar. mehr

Debüt-LP von Robin & The Elephant: Von Langenau in die Welt und zurück

Nach einer EP legen Robin & The Elephant nun ihr Debütalbum vor: „Memories Of A Memory“ groovt so schön lässig wie Jack Johnson. mehr

23. August 2017

Regisseur Kirill Serebrennikow in Moskau festgenommen

Zwei Monate vor seiner geplanten Opernpremiere in Stuttgart ist der regierungskritische Regisseur Kirill Serebrennikow in Moskau festgenommen worden. mehr

Margot Hielscher stirbt mit 97

Die Schauspielerin und Sängerin Margot Hielscher ist kurz vor ihrem 98. Geburtstag gestorben. mehr

„Das Original“ – John Grishams Roman im Schriftstellerinnen-Milieu

John Grishams neues Werk „Das Original“ ist eine ganz unterhaltsame Geschichte im Schriftstellerinnen-Milieu. mehr

22. August 2017

Der Maler mit dem Rakel: K.O. Götz ist tot

Karl Otto Götz stirbt mit 103 Jahren. Der Maler mit dem Rakel hat deutsche Kunst nach dem Krieg international wieder hoffähig gemacht. mehr

„Fury in the Slaughterhouse“ in Ulm: 30 Songs für 3000 Fans

Die Band „Fury in the Slaughterhouse“ lädt zur rockigen Zeitreise und spielt im Wiblinger Klosterhof bestens gelaunt 30 Songs für 3000 Fans. mehr

Diademus in Roggenburg: Alte Musik ganz neu erleben

Der Tölzer Knabenchor eröffnet am Sonntag das hochkarätige Festival Diademus in Roggenburg. Es geht darum, alte Musik ganz neu zu erleben. mehr

John Lee Hooker: Der Blues war sein Heiler

Vor 100 Jahren wurde der Bluesmusiker John Lee Hooker geboren, der mit 72 Jahren ein grandioses Comeback feierte mehr

„Lear“ bei den Festspielen: Blut und bunte Luftballons

Großes Premierenfinale bei den Salzburger Festspielen mit Aribert Reimanns Shakespeare-Oper „Lear“. Gerald Finley singt sensationell die Titelpartie. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo