Wanderausstellung zeigt die Bedeutung von verbundenen Biotopen

|
xx. Foto: Schule  Foto: 

Laubfrosch, Gefleckte Heidelibelle oder Violetter Feuerfalter drohen aus unseren Landschaften zu verschwinden, fürchtet der BUND. Auch in Baden-Württemberg gehe die Artenvielfalt weiter zurück. Die Ursachen: intensive Bebauung und Zerschneidung der Lebensräume durch Straßen. Die BUND-Wanderausstellung „Verbundene Landschaft – Lebendige Vielfalt“ zeigt ab Sonntag im Umweltzentrum Neckar-Fils, wie es um Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume in Baden-Württemberg steht und welche Rolle der Biotopverbund spielt. Voneinander getrennte Biotopinseln sind für die Tiere oftmals ein Problem. Denn sie erreichen keine neuen, geeigneten Lebensräume, um zu jagen oder Fortpflanzungspartner zu finden.

Elf bilderreiche Informationstafeln, Mitmach-Stationen mit Bilderrätsel und Twister-Spiel zeigen, wie es um Tiere, Pflanzen und Lebensräume in Baden-Württemberg steht. Die Ausstellung veranschaulicht, warum verbundene Lebensräume für die Artenvielfalt wichtig sind und was Kommunen hierfür tun können.

Geöffnet ist die Ausstellung jeden Sonntag und Mittwoch jeweils von 14 bis 18 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage.

Am Sonntag, 24. September, können Kinder und Erwachsene zudem den Lebensraum Wasser entdecken. Es stehen von 14 bis 17 Uhr Kescher, Becherlupen und ein Binokular für Forscher bereit, die die Unterwasserwelt des Bruckenbachs beim Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen entdecken möchten.

Buchung von Führungen durch die Ausstellung für Schulklassen und andere Gruppen sind telefonisch unter Tel. (07153) 608 69 65 oder per Mail unter verwaltung@umweltzentrum-neckar-fils.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen