Anmeldung zum Gmünder Kunstbasar

|

Der Gmünder Kunstbasar verwandelt das Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd am 2. und 3. Dezember zum Schaufenster für Kunsthandwerk: Es können selbst gemachte, qualitativ hochwertige Unikate gezeigt werden. Bis zum 24. Juli können sich Kunsthandwerker aus dem Ostalbkreis und den Landkreisen Göppingen, Heidenheim, Rems-Murr und Schwäbisch Hall bewerben.

Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage der Stadt Schwäbisch Gmünd hinterlegt. Die Bewerbung muss schriftlich und mit Fotos, Probestücken und detaillierten Beschreibungen der Arbeiten beim Kulturbüro eingereicht werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen