Angebot von Trödel bis Bio beim Plochinger Herbst

|

Am Sonntag, 8. Oktober, will der Plochinger Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr das Grau vertreiben. Ein unterhaltsames Programm wird geboten – von der Fabrikstraße über die Urbanstraße bis hin zur Innenstadt. Auf dem Flohmarkt sowie auf dem Kunsthandwerker- und Bauernmarkt in der Innenstadt finden Besucher Schönes und Interessantes. Auf dem Marktplatz präsentieren Hobbybastler, Schulen, Vereine und Kindergärten Dekorationen. Bei der „Hocketse“ auf dem Marktplatz kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen. Im Erdgeschoss des Alten Rathauses werden kunsthandwerkliche Produkte verkauft. Das Kinderschminken des CVJM sowie das Herbstcafé der Awo finden im Treff am Markt statt. Der Musikverein Stadtkapelle unterhält auf dem Marktplatz von 13.30 bis 14.30 Uhr mit einem Platzkonzert. An der Ottilienkapelle gibt es wie jedes Jahr das Schauschmieden zu bestaunen. Weiter unten in der Marktstraße und am Fischbrunnen finden die Besucher Infostände und weitere Attraktionen. Im Kulturpark Dettinger gibt es für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm.

Auf dem Flohmarkt, der sich durch die Bergstraße/Urbanstraße bis hin zur Zehntgasse zieht, findet man mit etwas Glück die schönsten Kuriositäten. Das „Kreissparkassenzügle“ verbindet auch in diesem Jahr wieder die Fabrikstraße mit der Innenstadt. So kann man bequem dort parken. Da sich die Stadt Plochingen seit kurzer Zeit Fairtrade-Town nennen darf, findet beim Plochinger Herbst auch ein Fairtrade- und Bio-Markt statt. Im Sitzungssaal des Alten Rathauses kann man sich über den fairen Handel informieren und Produkte kaufen und verkosten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen