Zwei Verletzte bei Unfall

|

in 30-Jähriger übersah am Sonntagabend bei Göppingen einen Toyota. Gegen 20.10 Uhr war der Fahrer mit seinem Volkswagen auf der Landstraße von Göppingen in Richtung Heiningen unterwegs. An den Weingärten wollte der 30-Jährige in einem Zug wenden. Dabei übersah er den nachfolgenden Toyota eines 37-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurden der 30-Jährige und seine 27-jährige Beifahrerin verletzt. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten, sie wurden in eine Klinik gebracht.

Die Polizei schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf rund 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen