Zeuge hat Unfall gesehen

Die 79-Jährige hat beim Einparken einen Seat gerammt. Die Seniorin wollte am Mittwoch kurz nach 10 Uhr in der Göppinger Schillerstraße in eine Parklücke fahren, was ihr jedoch nicht gelungen ist.

|
Nachdem sie das geparkte Auto gerammt hatte, stieg sie aus und schaute den Schaden an, was sie nicht daran hinderte weiterzufahren. Den Schaden schätzt die Polizei am Seat auf 3000 Euro, den am Ford auf 2000 Euro. Ein Passant beobachtete dies, notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Auf die Frau kommt neben der Schadensregulierung ein Strafverfahren zu.

 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tragischer Unfall auf A8: 27-Jähriger kommt ums Leben

Ein 27-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Unfall bei Kirchheim/Teck ums Leben gekommen. Er war mit seinem VW Golf auf einen Sattelzug aufgefahren. weiter lesen