Weiterfahrt mit drei Rädern

Ein 62-jähriger Ford-Fahrer hat am Donnerstag auf der Geislinger Bruckwiesenstraße bei einem Zusammenstoß ein Rad verloren.

|

Zuvor war der Ford mit einem Toyota zusammengeprallt, weil er einem parkenden Lkw ausgewichen und auf die Gegenfahrbahn gekommen war. Durch den heftigen Aufprall wurde am Ford ein Rad abgerissen, doch der 62-Jährige blieb nicht stehen und fuhr auf einen Ford auf. Der Rettungsdienst brachte den 62-Jährigen und den Toyotafahrer leicht verletzt ins Krankenhaus. An den drei Autos entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Die Polizei fand Schmauchspuren. weiter lesen