Vier Verletzte bei Unfall

Vier Leichtverletzte und ein Schaden von 20.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Ulmer Straße, der sich am Donnerstag gegen 16.30 Uhr ereignet hat.

|
Eine 68-jährige BMW-Fahrerin wollte von der Wilhelmstraße in die Ulmer Straße abbiegen und hatte dabei die Vorfahrt eines 50-jährigen Bora-Fahrers missachtet.

In beiden Autos wurden neben den Fahrern auch noch die Beifahrer leicht verletzt. Die Ulmer Straße war zur Unfallaufnahme 45 Minuten lang gesperrt. Die Umleitung erfolgte durch das Stadtgebiet.

Die Feuerwehr von Uhingen, die mit drei Fahrzeugen und elf Mann ausgerückt war, musste ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kugelbahnen sind der Geschenke-Renner

Weihnachten steht bevor und viele  sind auf der Suche nach Geschenken. Göppinger Geschäfte sind für den Ansturm gewappnet. weiter lesen