Vier Autos prallen aufeinander

|

Bei einem Unfall sind am Samstag gegen 14.30 Uhr drei Personen verletzt worden; vier Autos fuhren ineinander. Die Kette setzte ein 22-jähriger Audi-Fahrer in Gang, der übersah, dass der Verkehr Richtung Geislingen stockte. Er fuhr auf den Dacia vor ihm auf. Eine 20-jährige Mercedesfahrerin hinter ihm bremste zu spät und schob den Audi noch mal auf den Dacia, der gegen ein viertes Fahrzeug, ebenfalls ein Dacia, prallte. Es entstand ein Schaden von etwa 16 000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überschallknall erschreckt Menschen im Landkreis Göppingen

Wegen eines Überschallknalls sind zahlreiche Menschen am Mittwochmorgen gegen 10.20 Uhr in Sorge gewesen. weiter lesen