Unfall mit Reisebus

|

Ein Reisebus ist am Samstag in Ebersbach mit einem Auto kollidiert. Der 66-jährige Busfahrer war nach Polizeiangaben gegen 17.30 Uhr mit dem Reisebus unterwegs auf der Büchenbronner Straße in Richtung Stadtmitte. Auf der Bahnbrücke kam der Bus in einer Linkskurve auf die Gegenspur und kollidierte mit dem Mitsubishi einer entgegenkommenden 80-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frischzellenkur für Notare

Am 1. Januar tritt die Notariatsreform in Kraft: Für Bürger ändert sich einiges. Die Grundbücher werden nun zentral in Ulm verwaltet. weiter lesen