Unfälle mit 13 Autos auf A 8

|

Mehr als hunderttausend Euro Schaden und zwei Verletzte sind das Resultat von vier Unfällen am Donnerstag auf der A 8. Gegen 8.40 Uhr fuhren bei Merklingen Richtung München sechs Autos ineinander. Zum Unfall mit sieben Fahrzeugen kam es bei Kirchheim gegen 9.20 Uhr. Ein Fahrer wechselte die Spur und verursachte einen Crash. Eine Minute später fuhr ein Ford auf einen Sprinter auf. Verletzungen erlitten zwei Fahrer nach einem Unfall am Stauende.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suizid bei Aichelberg nach Straftat im Kreis Ludwigsburg

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Hintergrund ist ein Suizid, dem eine Straftat im Kreis Ludwigsburg vorausgegangen war. weiter lesen