Unbekannte flüchten nach Unfall

Zwei Fälle von Unfallflucht wurden der Polizei am Donnerstag aus Geislingen und Süßen gemeldet.

|
In der Christofstraße in Geislingen parkte seit Mittwochnachmittag ein dunkler Seat am linken Fahrbahnrand. Donnerstagnachmittag bemerkte der Besitzer, dass sein Wagen beschädigt wurde. Die Polizei in Geislingen ermittelt jetzt: Telefon (07331) 93270. Die Beamten schätzen den Schaden auf rund 1000 Euro. Nach einer ersten Bewertung könnte es sich beim Fahrzeug des Verursachers um einen weißen oder silberfarbenen Pkw handeln. Deshalb konzentriert sich die Fahndung der Polizei insbesondere auf solche Fahrzeuge.
 
Auf dem Parkplatz beim Friedhof in der Süßener Barbarossastraße parkte den Donnerstag über ein VW. Der hatte gegen 15 Uhr einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Offenbar hatte ein anderer Wagen den VW beim Rangieren gerammt. Auch hier hat sich niemand gemeldet, das Polizeirevier Eislingen nimmt unter Telefon (07161) 8510 Hinweise entgegen. 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen