Stau wegen Rettungseinsatz in Eislingen

|

Wegen eines Rettungseinsatzes hat sich am Freitagnachmittag auf der Osttangente in Eislingen ab 16 Uhr ein Stau gebildet.

Über eine Stunde versuchten die Rettungskräfte einen Mann auf dem Rad- und Fußweg, am Verbindungsweg der Wilhelmstraße und der Karl-Liebrecht-Straße, zu reanimieren. Wie die Polizei berichtet, hatten zuvor drei Ersthelfer sofort mit einer vorbildlichen Reanimation begonnen. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Telefon (07161) 85 10.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Trauer um Bernhard Kempa, den „Monsieur Handball“

Frisch Auf  hat seinen erfolgreichsten Spieler verloren: Handball-Legende Bernhard Kempa ist am Donnerstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Der Kempa-Trick machte ihn weltberühmt. weiter lesen