Radfahrer erleidet schwere Verletzungen

|

Mit einem Rettungshubschrauber kam am Dienstag ein 55-Jähriger in ein Krankenhaus. Er war mit seinem Fahrrad gegen die Sähkombination eines Traktors gefahren.

Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer gegen 8.30 Uhr zwischen Nellingen und Amstetten unterwegs. Auf dieser Strecke kam ihm der Traktor entgegen. An die Case war eine Maschine zum Aussäen von Samen angebracht. Weil der Radfahrer zu weit links fuhr, stieß er gegen das Gerät.

Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Bei dem Unfall entstand außerdem ein Sachschaden, den die Polizei auf 1500 Euro beziffert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftiger Streit am Kriegerdenkmal

Gut 15 Vermummte haben am Sonntag fünf Personen am Kriegerdenkmal in der Mörikestraße angegriffen. Einer der fünf erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Streit politisch motiviert war. weiter lesen