Platten-Täter auf der Flucht

|

Kurz nach 21 Uhr am Montagabend schlug der Mann in der Hessestraße zunächst mit der Faust gegen einen BMW. Danach flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung der Schulstraße. Jedoch kam der Mann fünf Minuten später wieder zurück zum Auto. Diesmal hatte der Täter eine Platte aus Beton in der Hand. Damit versuchte der Mann, die beiden Fensterscheiben auf der linken Seite des Autos einzuschlagen. Dabei ging die Alarmanlage des BMW an und der Mann flüchtete. Ein Zeuge rief sofort bei der Polizei an. Er hatte den etwa 1,80 Meter großen Mann, der einen grauen Kapuzenpullover und eine blaue ärmellose Jacke trug, eine halbe Stunde zuvor in der Blaubachstraße gesehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Krauter-Pläne vor dem Aus

Für das Vorhaben von Johannes Krauter, die alte Klinik nach Fertigstellung des Neubaus weiterzunutzen, gibt es keine Mehrheit im Göppinger Gemeinderat. Damit steht das Projekt vor dem Scheitern. weiter lesen