Nach Unfall in Lebensgefahr

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Dienstag bei einem Unfall auf der Neidlinger Steige bei Wiesensteig erlitten.

|

Der 40 Jahre alte Mann war dort kurz vor 15 Uhr in Richtung Wiesensteig unterwegs. Sein Bruder fuhr - ebenfalls auf einem Motorrad - voraus. Die Polizei geht davon aus, dass der Kradfahrer in einer Linkskurve falsch bremste. Er stürzte und überschlug sich mit seinem Motorrad. Dann prallte er damit gegen die Leitplanke. Der Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Sein Bruder erlitt einen Schock und musste auch behandelt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Krauter-Pläne vor dem Aus

Für das Vorhaben, die alte Klinik nach Fertigstellung des Neubaus weiterzunutzen, gibt es keine Mehrheit im Gemeinderat. weiter lesen